Leuchtmittel lassen sich nicht per Fernbedienung steuern/reagieren nicht

Wir würden Dich bitten, zunächst die folgenden Punkte zu prüfen. In der Regel lässt sich das Problem auf diese Weise beheben.

  • Die Lampen in einem Starterset sind bereits mit der zugehörigen Fernbedienung verbunden und können direkt benutzt werden. Zusätzliche Lampen müssen zunächst mit der Fernbedienung verknüpft werden, damit diese gesteuert werden können.
  • Verbinde Leuchtmittel und andere tint Geräte immer einzeln und nacheinander mit der Fernbedienung, um Fehlfunktionen zu vermeiden. Wenn Du ein LED-Leuchtmittel erfolgreich verbunden hast, drehe dieses zunächst heraus bzw. schalte den Strom ab, und verbinde dann das nächste Leuchtmittel mit der Fernbedienung.
  • Das tint Gerät, das mit der Fernbedienung verbunden werden soll, muss sich im Kopplungsmodus befinden (bei einzelnen tint Geräten ist das die Werkseinstellung bei Auslieferung). Beim Einschalten des tint Gerätes erscheint bei tint white+color Produkten ein kurzer Farbdurchlauf, andere tint Geräte blinken nach dem Einschalten kurz auf. Dies signalisiert den Kopplungsmodus. Falls dies nicht der Fall ist, muss das tint Gerät zurückgesetzt werden. Schalte das tint Gerät dazu mit dem Lichtschalter in einem gleichmäßigen Intervall von ca. 1 Sekunde 5x ein und aus. Beim 6. Einschalten erscheint der Farbdurchlauf bzw. das Aufblinken. Das tint Gerät kann jetzt mit der Fernbedienung verbunden werden, wie in der Anleitung des Startersets bzw. der Fernbedienung beschrieben.
  • Halte die Fernbedienung während des Verbindens dicht an das tint Gerät.

Hier findest Du außerdem ein Video, in dem die Inbetriebnahme und das Verbinden erklärt werden: https://youtu.be/ufqhHW7-TxA

Wir hoffen, dass wir Dir weiterhelfen konnten.
Solltest Du weitere Fragen haben sind wir gern für Dich da.